MANDALAS
OD*CHI
Termine
Od*Chi´s Angebote
Naturzauber-Wanderungen
Tourenbewertung
NaturS/Zauber e.V.
Naturzauber-Kalender
Schwitzhütten
Netzwerk
T.I.N.G.
Od*Chi im Bilde
Lieblinxplätze
Od*Chi hören
Interview
Od*Chi's Weltsicht
Philosophien
Gästebuch
Terminübersicht
Kontakt
Impressum
LINKS
Rot gewinnt!
NETZWERK
NATUR KUNST
RUNEN
UR*KLÄNGE
ANGEBOTE



Naturzauber Bergwanderungen Plakat



Einstufungstabelle für Naturzauber-Bergwanderungen

 

 


Naturzauber Bergwanderungen

 

Im Rahmen der Angebotspalette des NaturS/Zauber e.V. – siehe   www.naturzauber.org – führt Od*Chi, das ganze Jahr über, mindestens einmal im Monat, die Teilnehmer auf vorwiegend stillen und weniger bekannten Wegen in die Berchtesgadener- und Chiemgauer Bergwelt.

Dabei stehen die vielen zauberhaften Details am Wegesrand im Fokus und nicht unbedingt das eigentliche Ziel.

So ist diese Veranstaltung auch nichts für all zu ziel- und leistungsorientierte Bergsteiger, sondern eher für solche, die gemütlich und mit Genuss die Bergwelt erleben wollen.

Auch für jene, die sich sonst eher wenig zutrauen – gerade weil sie von den Ziel- und leistungsorientierten stets abgehängt werden – ist dieses Angebot empfehlenswert.

Bei diesen Touren sind auch naturspirituelle Komponenten und Od*Chi’s Naturzauber-Klänge und –Gesänge mit im Gepäck.

Aufgrund des umfangreichen Kräuter- und Natur-Wissens Od*Chi‘s kann der Teilnehmer hier auch einiges lernen.

Die Angebotspalette dieser Wanderungen reicht von leichten Tagestouren bis zu anspruchsvollen Mehrtagestouren,  was jedoch bei jeder Tourenankündigung deutlich ausgeschrieben wird.

Anspruchsvoll sind die Mehrtagestouren allerdinx nur im Bezug zur Ausdauer, Klettereien werden ausgespart. Dennoch ist bei den meisten Touren – abgesehen von den Talwanderungen im Winter – Trittsicherheit erforderlich.

Od*Chi orientiert sich zudem stets an den leistungsschwächsten Teilnehmern und kürzt die Tour u.U. auch ab.

Es muss nichts erzwungen werden, es geht hier um Gourmet-Bergwandern!

 

Auch Kinder ab 10 Jahren – in geprüften Einzelfällen auch jünger – können an diesen Wanderungen teilnehmen.

Diese Veranstaltungen finden stets nur nach genügend Voranmeldungen bis zum jeweils genannten Terminschluss statt.

Detail-Infos werden dann per Email zugesandt.

 

Die aktuellen Termine finden sich auf  http://www.naturzauber.org/pages/termine.php

 

 





Im Wimbachgries






Steinböcke im Hagengebirge






Edelweiß am Windschartenkopf






Bizarre Felsgestalten im Loferer Seilergraben






In der Almbachklamm






An der Heilquelle bei der Irlmaier Madonna






Auf dem Gipfel der Schlafende Hexe






Bei der Steinernen Agnes






Aufstieg zum Untersberg






Begegnung der Wandergruppe mit Almleuten






Am Gipfel des Hirschangerkopfes






Entlang des Winkler Weißbaches






Am Aufstieg zum Schneibstein






An der Hochwies






Im Klausbachtal






Beim Eisvolk im Schwarzbachloch






Am vereisten Staubfall



 

*****************************************************