MANDALAS
OD*CHI
NETZWERK
NATUR KUNST
RUNEN
Runen-Termine
Vorwort
Runen-Karten
Runen*Initation
Runensymbolschlüssel
Runen im Überblick
Hagal
Fa
Ur
Thorn
As
Rit
Kan
Gebo
Not
Is
Ar
Sig
Tyr
Bar
Laf
Man
Yr
Eh
Odala
Ing
Was Runen sind...
Runen und Tarot
Das schlechte Image
Alltägliche Runen
Runen und Literatur
Natürliche Runen
Runen im Kreis
Runen im Ornament
Inspirationen
Runen im Dritten Reich
Jahreskreisfeste
Runen-Tabellen
Links
UR*KLÄNGE
ANGEBOTE



Ist-Zustand - Stille - Eis

9) IS-ISIS-EIS- EISAS

 

"Is Is wias Is dis is g´wiss!" >>>Ist-Zustand, Zustand der Meditation und Ruhe >>> Wahrnehmung

was wirklich is - Eis, Stillstand, Starre - Achse, Stabilität, Einheit, Erkenntnis des unwandelbaren

Punktes , der Punkt um den sich alles dreht, der Mittelpunkt des Mandalas, Eins sein, Verharren,

 

Abwarten, Geduldig sein, einfach sein und sein lassen, das wahre Selbst wahrnehmen ,

Stamm des Weltenbaumes - Idee, Inspiration aus der Ruhe heraus - "Ich bin!" und "Es ist!"


Die IS-Rune im All-Tag nutzen

Zur Ruhe kommen - etwas oder jemand beruhigen/ stoppen/ bremsen - den Ist-Zustand wahrnehmen -

In meditativen Zustand gelangen - geduldig sein - Warten können - Aufruf (im Orakel) sich Ruhe zu gönnen - Ideen und Inspiratonen durch Beobachten und Zuhören bekommen -

Affirmation: "Es IS wie es IS und es paßt so wie es ist!"- "Ich bin ganz ruhig und sehe was wirklich ist!"