KONTAKT & INFO
AKTUELL
OD*CHI
MUSIK
Links
Od*Chi's Klänge
Didgeridoo
Woodroot-Radio
Didge-Festival
Earth Ground
Didge-Myke
Oli Winthoc
Gaya
Four Elements
Traumkraft
Didgeroodi
Baumtraum
Didgevillage
Didgeworld
Obertonmusik
Perkussiv
Weltmusik
Indisch
Mantrasingen
Schamanisch
Celtic
Blues-Rock
Lustix
Tropfsteinhöhle
Music-Cafes
Festivals
Internet-Radio
Mittelalter
Kabarett
FEUERSHOW
TANZ
AKROBATIK
KUNST
NATUR
SCHAMANISMUS
XSUNDHEIT
MENSCHEN
PROJEKTE
SEMINARE
FORUM
MARKT
WOHNEN
ZEITUNGEN
VEREINE
PARTEIEN
VERANSTALTUNGEN
DIVERSES VON A-Z
AUS ALLAH WELT
INSPIRATION
LUSTIX
WETTER
Ethno-Musik aus Rosenheim

 

Drei CD`s haben die drei oberbayrischen Vollblutmusiker aus dem Raum Rosenheim mittlerweile produziert - wobei bei den ersten Beiden das Innere des Bookletts jeweils ein Od*Chi-Mandala ziert.

 

Die neueste CD ist erst vor kurzem auf den Markt gekommen und ist ein Livemitschnitt vom alljährlich stattfindenden Konzert auf dem Wendelstein bei der großen Astronacht der Sternwarte München, die vom aus der BR-Space Night bekannten Professor Lesch moderiert wird.

Auch dieses Jahr spielen Gaya wieder am ersten Septemberwochenende in luftiger Höhe von knapp 1700 Metern (über Normalnull) auf der Aussichtsterrasse gleich bei der Seilbahn- und Zahnradbahn-Bergstation.

 

 

Kurioserweise kommt jeder der drei Musiker aus einem völlig anderen Musik-Genre:

Der Sithar-, Flöten- und Maultrommelspieler Johannes "Knöschper" Demel etwa war lange Jahre Frontman und Sänger der legendären (B)Irish-Folk Band "Poops 'n Run"

der Didgeridoospieler Michi Waterbeetle kommt aus der Goa-Trance-Techno Ecke

und der Trommler "Bobo Carrington" der zuvor bei Bands wie "Offbeat Coconuts" und der AC/DC Coverband "Agnes Jung und die Malcoms" spielte (wobei hierzu zu bemerken wäre, daß seine Stimme derer von Bon Scott täuschend ähnlich ist!), hat seine musikalischen Wurzeln eindeutig im Heavy Metal, was auch bei seiner Art zu trommeln durchaus zu bemerken ist.

Doch gemeinsam produzieren sie einen mystisch-schamanischen Sound mit stellenweise tranceartigen Charakter.

Sie sind jedes Jahr Ende August bei der Großen Astronacht der Sternwarte München, bei den Vorträgen von Professor Lesch (bekannt aus Funk und Fernsehen) auf dem Wendelstein zu hören.

Johannes Demel, der auch die Hauptrolle in dem bayrischen "lowbudget" Kultfilm "die Scheinheiligen" gespielt hat, ist auch Veranstalter des alljährlich im August stattfindenden "Weltmusik Festival am Stoa" bei Edling, nahe Wasserburg am Inn.

 

Kontakt über ihn unter 08036-3039969