MANDALAS
OD*CHI
Termine
Od*Chi´s Angebote
Od*Chi Katalog
Naturzauber-Wanderungen
Tourenbewertung
Schwarzbachloch
Steinerne Agnes
Karspitz
Törlkopf
Kräuterwanderung
5 Tagestour
Kinderfreizeit
NaturS/Zauber e.V.
Naturzauber-Kalender
Schwitzhütten
Netzwerk
T.I.N.G.
Od*Chi im Bilde
Lieblinxplätze
Od*Chi hören
Interview
Od*Chi's Weltsicht
Philosophien
Terminübersicht
Kontakt
Impressum
Datenschutz
LINKS
Rot gewinnt!
NETZWERK
NATUR KUNST
RUNEN
UR*KLÄNGE
ANGEBOTE


Am Unteren Eissee, in dem sich der Hohe Dachstein spiegelt...




Montag, 27. bis Freitag, 31. August 2018

 

Mehrtägige Naturzauber-Bergwanderung

übers Dachstein~Plateau

 

mit Übernachtungen auf der Gjaidalm und der Simonyhütte

 

Verbindliche Anmeldungen sind sobald als möglich erforderlich,

da die reservierten Plätze in den Hütten begrenzt sind!

Anmeldeschluss ist Montag, 30. Juli 2018 ~ 21 Uhr

Eine Anzahlung von 50.- € für Nichtmitglieder

und 25.- € für Mitglieder des Naturzauber e.V. ist erforderlich und erst dann ist die Anmeldung gültig und verbindlich!

Bitte die Anzahlung möglichst zeitnah nach der Anmeldung einzahlen.

Bankverbindungsdaten werden nach der Anmeldung zugesandt.

zum Anmeldeformular

Findet nur bei genügend Anmeldungen statt!

 

Tageshonorar: 25.- € pro Teilnehmer, das heißt bei 5 Tagen 125.- €

Kinder bis 14 Jahre 30.- € - Jugendliche 60.- € (gilt weiterhin nur bei Mehrtagestouren!)

Mitglieder des NaturS/Zauber e.V. 15.- € pro Tag, also 75.- €

Bei sofortigen Eintritt in den Verein ebenfalls 75.- €

Hinzu kommen noch die Hüttenübernachtungsgebühren, das Essen auf den Hütten, sowie das Ticket für die Berg- und Talfahrt mit der Krippenstein-Seilbahn

 

Voraussichtliche Tourenplanung:

(Kurzfristige Änderungen, auch Wetterabhängig, vorbehalten...)

 

> Sonntag, 26.08. Ankunft auf der Gjaidalm, Begrüßung am Abend

> Montag, 27.08. Wanderung auf den Zwölferkogel (1979m)

Wer am Sonntag noch nicht da sein kann, sollte spätestens am Montag um

9 Uhr vor Ort sein, um das gesamte Programm mitmachen zu können!

> Dienstag, 28.08. Tour über den Taubenkogel (2301m), mit evtl. Besteigung des Hohen Gjaidstein (2792m) und Abstieg durchs Gjaidkar zur Simonyhütte (2203m).

Bei regnerischem Wetter auf direkten Weg zur Simonyhütte

1. Übernachtung auf der Simonyhütte

> Mittwoch, 29.08. Von der Simonyhütte auf den Hohen Trog (2354m) und auf den Hohen Ochsenkogl (2525m). Leistungsstarke und schwindelfreie Teilnehmer können auch noch das Hohe Kreuz (2837m), das jedoch nicht ganz ohne ist, besteigen.

2. Übernachtung auf der Simonyhütte

> Donnerstag, 30.08. Von der Simonyhütte über die Oberen Eisseen und den Unteren Eissee zurück zur Gjaidalm.

> Freitag, 31.08. Evtl. kleine Tagestour von der Gjaidalm aus (z.B. Hirzkarsee oder Niederer Rumpler)

Abreise und Talfahrt mit der Gondel...

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an der 5 Tagestour:

 

Guter Gesundheitszustand, Kondition und Ausdauer für Touren bis zu 8 Std. und Höhenunterschieden bis zu 600 Höhenmetern durch schwieriges, felsiges Terrain (zum Teil Geröll) im Karstgebiet. Trittsicherheit und teilweise auch Schwindelfreiheit ist auf alle Fälle erforderlich!

 

Einstufung der Touren: 4d

(jedoch ohne schwierige Drahtseilpassagen!)

 

Weitere Informationen nach der Anmeldung...

 

~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~^~

 

 




Auf dem Hohen Kreuz (2837m) vis a vis zum Hohen Dachstein




Zurück zur Terminseite

 

~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~

 

 




Die Gjaidalm mit Großen und Kleinen Krippenstein




Auf dem Weg zum Taubenkogel




Steintroll am Wegesrand




Auf dem Taubenkogel(2301m)




Hoher Gjaidstein, Hoher Dachstein und tief drunten der Untere Eissee




Überm Gletscher




Auf dem Hohen Ochsenkogel (2525m)




Simonyhütte